Martina Benesch

Ergotherapeutin

Mein Studium der Ergotherapie habe ich 2011 an der Fachhochschule Gesundheit in Innsbruck abgeschlossen.

Durch  regelmäßige Fortbildungen erweitere ich mein  Wissen laufend, um meinen PatientInnen die bestmögliche Therapie zu bieten.


Meine Tätigkeit als Ergotherapeutin gestaltet sich sehr vielfältig. Dabei ist mir eine zielorientierte und alltagsnahe Therapie sehr wichtig. Ergotherapie wird in zahlreichen Bereichen angewandt, wie Förderung der Kindesentwicklung, Alltagstraining in der Geriatrie, Unterstützung zur Wiedererlangung von motorischen und kognitiven Fähigkeiten nach neurologischen Erkrankungen oder die Behandlung des Bewegungsapparates von der Halswirbelsäule bis hin zu den Fingergelenken.

Mein Beruf macht mir deshalb so viel Freude, weil ich in einem breiten Arbeitsfeld sinnvoll mit Menschen arbeiten kann. Als Ergotherapeutin möchte ich meine PatientInnen mit Fachwissen, Kreativität und Einfühlungsvermögen professionell unterstützen.

 

Fortbildungen:

  • Manualtherapie Halswirbelsäule, Schulter, Ellbogen, Hand
  • Myofasziale Triggerpunkttherapie
  • Bobath - Neurorehabilitation Erwachsener
  • Integration der Neurodynamik in die Neurorehabilitation
  • SI goes with ASTT (Sensorische Integration)
  • Therapeutisches Klettern

.

.

.