Yoga

Yoga bedeutet wortwörtlich ”Vereinigung” -  die Vereinigung von Körper, Verstand und Geist. Yoga kommt ursprünglich aus Indien, aus der Zeit zwischen 3300-1900 v.Chr. Es wurde von vielen anderen philosophischen Schulen in Indien, wie dem Hinduismus, Buddhismus und Jainismus angenommen. Während des Mittelalters (500-1500 n.Chr.) entwickelten sich viele andere Yoga-Richtungen. Mitte des 19. Jhd. erlangte dann die westliche Welt Kenntnis von Yoga.

unsere Yogakurse

Hatha-Yoga und Autogene Tiefenentspannung – „Atme Dich frei“

Hatha-Yoga ist die Grundstufe des Yoga, welche dir ermöglicht, durch gezielte körperliche und geistige Konzentration zu höheren Bewusstseinszuständen zu kommen. Du kannst eine Balance zwischen Körper, Geist und Seele schaffen und findest so zu einer tiefen Entspannung auf allen Ebenen.

Kombiniert lernst du die autogene Tiefenentspannung kennen. Das Wort autogen bedeutet, dich aus dir selbst heraus zu entspannen oder zu beruhigen. Es erfolgt bei dieser Methode eine Umschaltung von Anspannung auf Entspannung. Die Autogene Tiefenentspannung bewirkt durch geistige Konzentration eine beruhigende Wirkung auf den ganzen Körper und bewirkt eine tiefe Entspannung auf allen Ebenen.

 

Kurs 1:                         Montag 19:15 - 20:45

Kurs 2:                         Donnerstag 09:00 - 10:30

 

Kursleiter: Michael Held

 

Auch für Anfänger geeignet!

LAngsamer Hatha flow

Hatha-Yoga ist die Grundstufe des Yoga, welche dir ermöglicht, durch gezielte körperliche und geistige Konzentration zu höheren Bewusstseinszuständen zu kommen.  Durch die Verbindung und achtsam ausgeführte Bewegungen werden Körper und Geist in Balance gebracht und der gesamte Organismus entspannt.

 

Kurs:                            Donnerstag 19:15 - 20:45

 

Kursleiterin: Hannah Seelmann

 

 Auch für Anfänger geeignet!